17. August 2023

23.04.2023: 7.Spieltag: TSV Herrsching – SV Raisting 9:1 (3:0)

Teilen

23.04.2023: 7.Spieltag: TSV Herrsching – SV Raisting 9:1 (3:0)

Niederlage mit guten Ansätzen - Start in die Rückrunde beim TSV Herrsching

Zum Rückrundenstart gab es für unsere D-Jugend-Mädels gleich ein Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten TSV Herrsching. Die roten Teufelinnen warfen sich mutig rein – gegen die körperlich überlegenen Ammersee-Kickerinnen gab es aber am Ende nichts zu holen.

Nichts zu holen? Nein, Unsinn. So einfach ist es nicht. Wir haben viel gelernt. Denn unsere Mannschaft, die auf zwei Stammspielerinnen verzichten musste, hat erstens vieles richtig gemacht, hat mitunter toll kombiniert und den Kampf angenommen. Wir haben gute Ansätze gesehen, die sich im Training weiter verbessern lassen – und das Ergebnis von 9:1 ist unterm Strich auch bestimmt zwei, drei Tore zu hoch ausgefallen. Zweitens: Wir haben in beiden Spielen gegen Herrsching je ein Tor geschossen. Gegen die Mannschaft, die bislang in sieben Spielen überhaupt nur sechs Tore kassiert hat.

Das Spiel begann ausgeglichen, beide Mannschaften hatten ihre Chancen. Raisting kombinierte sich einige Male schön vors gegnerische Tor, leider ohne zählbaren Erfolg. Und so fiel denn auch das 1:0 für Herrsching in der 5. Minute im Grunde genommen aus dem Nichts. Auch danach lief der Ball immer wieder gut durch die roten Reihen. Effizienter und mit mehr Zug zum Tor agierten allerdings die sichtlich älteren Gegnerinnen, die noch zwei Tore folgen ließen und für den 3:0 Halbzeitstand sorgten.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste aufgehört hatte: Raisting versuchte es mit Kombinationen, Herrsching machte die Tore, so dass es in der 42. Minute 5:0 stand. Wenig später, in der 47. Minute, wurden dann die Bemühungen der Raistingerinnen endlich belohnt: Nach schönem Pass von Rosi Theuerkorn auf Lisa Funk steuerte diese direkt aufs Tor zu und ließ sich die Chance nicht nehmen. 5:1.

Dass dann in der Folge noch vier Tore für den TSV Herrsching fielen, hatte auch damit zu tun, dass unserer jungen Mannschaft in der zweiten Halbzeit dieses intensiven Spiels die Kräfte schwanden. Was wir gesehen haben, lässt aber hoffen für die weiteren Spiele. Macht weiter so Mädels, geht mutig ins Spiel und zum Ball, nutzt die freien Räume und die gesamte Breite des Feldes. Dann läufts.

 

Aufstellung:   Leni Gstaiger – Lisa Funk – Sophie Herrmann – Clara Lederer – Antonia Merkl – Magdalena Merkl – Isabell Onyemaeke – Theresa Pauls – Margarethe Praus – Rosalie Theuerkorn

Weitere Artikel

B1-Junioren,
08.06.2024
SG Birkland/Reichling/Rott/Wessobrunn – SV Raisting 0:4 (0:1)
B1-Junioren,
05.06.2024
SG Unterdiessen-Fuchstal – SV Raisting 1:4 (0:2)
B1-Junioren,
13.05.2024
U17: SV RAISTING – SV Hohenfurch 2:1 (0:1)
E1-Junioren,
13.05.2024
Merkur Cup Kreisfinale am 09.05.2024 in Raisting + Vorrunde am 04.05.2024 in Weilheim
E1-Junioren,
13.05.2024
3. Punktspiel E1-Jugend am 25.04.2024 gegen SV Erpfting
B1-Junioren,
06.05.2024
U17: SG Apfeldorf / Kinsau – SV Raisting 0:7 (0:2)