9. Oktober 2022

Spannend bis zur letzten Minute

Teilen

Spannend bis zur letzten Minute

SV Raisting U15 - SG 5-Seen-Land 3:1 (1:1)

Unermüdlichen Kampfgeist und Moral bis zur letzten Minute zeigte unsere U15 am vergangenen Freitag beim Heimspiel gegen die SG 5-Seen-Land.

Die ersten 10 Minuten dominierten die Raistinger Roten Teufel das Spiel und erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen. Jedoch fehlte oftmals die letzte Konsequenz beim Abschluss und auch das Quäntchen Glück. So kamen die Gäste mehr und mehr ins Spiel und erarbeiteten sich ihrerseits einige gute Chancen, die aber die Raistinger Defensivabteilung um Jojo Mayr ein ums andere Mal zu vereiteln wusste. In der 15. Minute war aber auch Keeper Luca Kammerl, der eine bärenstarke Leistung zeigte, machtlos, als ein gut platzierter Schuss der Gäste zum 0:1 einschlug.

Nun entwickelte sich eine rasante und ausgeglichene Partie. Die Jungs vom SVR erkannten, dass sie auf Augenhöhe mitspielen konnten und drängten nun auf den Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit war es dann soweit: eine brandgefährliche Flanke von Paul Hain konnte der Gäste-Torwart nur abklatschen, direkt vor die Füße von Max Thon, der goldrichtig stand und gedankenschnell zum verdienten Ausgleich einschob.

Hellwach kamen die roten Teufel aus der Halbzeit. Ein perfekt getretener Freistoß von Markus Mayer aus dem Halbfeld mit viel Effet konnte von einem Gästespieler nur noch ins eigene Tor befördert werden und so stand es nach 37 Minuten plötzlich 2:1 für den SVR.

Die Gäste setzten nun alles auf eine Karte und wollten zumindest einen Punkt mit nach Hause nehmen, aber unsere Jungs zeigten große Moral und leidenschaftlichen Kampfgeist und konnten so die zahlreichen Angriffe der SG 5-Seen-Land ein ums andere Mal abblocken. In der Nachspielzeit - die rund 60 Zuschauer forderten bereits den Schlusspfiff - leitete Jojo Mayr über Ben Albrecht einen perfekten Konter ein. Dieser bediente mit einer schönen Spielverlagerung Mateo Farousi, der sich auf der linken Außenbahn durchsetzte und aus spitzem Winkel den Ball zum vielumjubelten 3:1 Endstand in den Winkel hämmerte. Ein Traumtor, das natürlich gebührend von seinen Teamkameraden gefeiert wurde!

 

Weitere Artikel

E1-Junioren,
16.04.2024
2. Punktspiel Rückrunde E1-Jugend am 12.04.2024 in Schwabbruck 1:9
E1-Junioren,
16.04.2024
1. Punktspiel Rückrunde E1-Jugend am 10.04.2024 gegen MTV Dießen 6:3
B1-Junioren,
07.04.2024
SV Stoffen/Lengenfeld – SV Raisting 0:1 (0:0)
B1-Junioren,
24.03.2024
SV Raisting – TSV 67 Schwabbruck 6:1 (3:0)
G-Junioren,
18.03.2024
Hallenturnier vom TSV Rott in Wessobrunn
F1-Junioren,
17.03.2024
2. Platz 🥈🥈🥈Hallenturnier in Peissenberg