9. Oktober 2021

09.10.2021: Die C2 siegt verdient bei der JFG Osterseen

Teilen

09.10.2021: Die C2 siegt verdient bei der JFG Osterseen

Strahlend blauer Himmel mit viel Sonnenschein empfing uns beim vierten Saisonspiel in Bernried.

Nach 0 Punkten aus drei Spielen wollten wir unbedingt an die gute Leistung vom letzten Wochenende gegen die SG 5-Seen-Land anknüpfen und den ersten Sieg holen. Zwar hatte das Team die erste Erkältungswelle ziemlich erwischt und so standen nur 12 Spieler zur Verfügung, doch davon ließen wir uns nicht aufhalten. Der Beginn unserer Mannschaft war noch ziemlich fahrig, es gab etliche Abstimmungsfehler und viele unnötige Ballverluste brachten uns in Gefahr. Doch mit zunehmender Spieldauer wurden wir aktiver und sicherer und es gelang erstmals in der 11. Minute ein langer Ball auf Leo, der am gut aufgelegten Schlussmann der JFG scheiterte. Danach waren wir am Drücker, hatten Ecken und Chancen und konnten die Gastgeber in deren Hälfte einschnüren. In der 22. Minute setzte sich Leo am linken Flügel gut durch, seine scharfe Hereingabe verpasste Salvo nur um Haaresbreite. Wie schon in den vorangegangenen Spielen konnten wir beste Chancen nicht nutzen und mussten torlos die Seiten wechseln.

Nach Wiederanpfiff intensivierten wir den Druck beim Spielaufbau der JFG und so konnte Leo den Ball erobern, sein abgeblockter Schuss landete vor Jonas und der Keeper der JFG war geschlagen (37.). Wer gedacht hatte, das verdiente Tor würde uns Ruhe und Sicherheit geben, sah sich getäuscht, denn postwendend waren wir viel zu passiv, ließen den Stürmer auf dem linken Flügel praktisch ungehindert davon ziehen und seine Hereingabe war vom völlig freistehenden Spieler der JFG leicht zu verwandeln (38.). Danach war der Gastgeber klar überlegen und drängte uns in die Abwehr. Mit Geschick, großem Einsatz und auch ein wenig Glück überstanden wir diese Drangphase und konnten uns zunehmend befreien. Sobald wir den Ball laufen ließen und weniger in Dribblings und Zweikämpfe verwickelt waren, hatten wir Vorteile. In der 52. Minute wurde ein Abschluss von Jonas zwar geblockt, aber der Ball kam zu Emil, der von der Strafraumgrenze sehenswert einschoss. Es gelang uns jetzt zunehmend, die Angriffe der Heimmannschaft früher zu unterbinden und die Bälle im Mittelfeld nach Eroberung auch zu behalten. Die Führung gab nun Sicherheit und der Ball lief gut durch unsere Reihen. Vor allem gegen die schnellen Leo und Basti hatten die Verteidiger der JFG zunehmend das Nachsehen uns so fand Basti mit einem fein durchgesteckten Steilpass Leo, der dem Torhüter der JFG keine Chance ließ (56.). Wir hatten nun auch gute Flexibilität im Angriff, beide Flügel wurden eingesetzt aber auch direkte Steilpässe durch die Mitte und so eröffneten sich immer mehr Räume. Einen davon nutzte Johannes T., der einen Pass von Basti über den Verteidiger direkt auf Leo spielen konnte, dieser nutzte auch diese Chance und überlupfte den heraus eilenden Torhüter der JFG sehenswert (60.). In der Folge hätten wir das Ergebnis noch deutlich höher stellen können, ja müssen, denn es gab noch einige sehr gute Einschussmöglichkeiten durch Jonas, Basti, Salvo (alle 64.), Leo (68. und 72.), Emil (70.).

Ein auch in dieser Höhe allemal verdienter Auswärtssieg, der dem Team hoffentlich Auftrieb und Selbstvertrauen gibt.

Aufstellung (Tore/Assists in Klammern): Johannes M. (Tor), Levin, Alexander, Malte, Samuel, Basti (0/1), Jonas (1/1), Ben, Leo (2/1), Johannes T. (0/1) Salvo, Emil (1/0).

Autor: Harald Raster

Weitere Artikel

C-Juniorinnen,
07.11.2022
Zweiter Sieg für C Juniorinnen
E2-Junioren,
31.10.2022
7. Punktspiel E2-Jugend am 29.10.2022 gegen TSV Utting 2
E2-Junioren,
27.10.2022
6. Punktspiel E2-Jugend am 26.10.2022 gegen SV Fuchstal 2
C-Juniorinnen,
26.10.2022
Unglückliche Niederlage für C-Juniorinnen
E1-Junioren,
24.10.2022
6. Punktspiel: Derby daheim gegen den MTV Dießen
E1-Junioren,
24.10.2022
5. Punktspiel beim SV Polling