27. Oktober 2020

13.09.2020: Licht und Schatten im Spiel gegen die FT Starnberg 09

Teilen

13.09.2020: Licht und Schatten im Spiel gegen die FT Starnberg 09

Im nächsten Test ging es heute gegen unsere alten Weggefährten von der FT Starnberg 09. Wie immer waren wir auf ein forderndes, enges Spiel gefasst, verschliefen aber trotzdem komplett die erste Halbzeit. Die Gäste agierten von Beginn an giftiger in den Zweikämpfen und erspielten sich insbesondere im Mittelfeld ein Übergewicht. So liefen wir dem Ball und Gegner meist hinterher und mussten in der 15. Minute zwei Großchancen für die FT hinnehmen, die aber noch nicht zum Torerfolg führte. Der gut aufgelegte Luca im Tor hielt uns bis dahin im Spiel. In der 25. und 28. Minute mussten wir dann aber doch und das nicht unverdient einen Doppelschlag zum 0:2 hinnehmen. Insgesamt agierten wir zu ideenlos im Spielaufbau und wenig abgestimmt in der Grundformation, sodass die Starnberger ohne große Mühen durch unsere Reihen kombinieren konnten.

Mit diesem Rückstand gingen wir dann in die Pause, die wir auch zu taktischen Umstellungen nutzten. Diese schienen nach Wiederanpfiff auch zu fruchten, denn ohne spielerisch restlos zu überzeugen, standen wir nun deutlich kompakter, agierten griffiger in den Zweikämpfen und übernahmen die Spielkontrolle. Mit zunehmender Zeit spielte sich das Spielgeschehen in der Starnberger Hälfte ab, nur fehlte die zündende Idee, um den Anschluss zu erzielen. So musste dann in der 55. Minute ein Standard von Michi herhalten, der aus spitzem Winkel einen Freistoß ins lange, obere Eck feuerte. In der Folge drückten wir auf den Ausgleich, aber der wollte einfach nicht fallen. Kurz vor Schluss traf Lenny leider nur die die Querlatte, sodass des es leider bei der alles in allem unglücklichen Niederlage blieb.

Diese Niederlage ist aber kein Beinbruch, sondern wird uns helfen, die folgenden Herausforderungen zu meistern, wenn wir alle unsere Lehren daraus ziehen.

Aufstellung (Tore/Assists in Klammern): Maxi/Luca (Tor), Phil, Michi (1/0), Lenny, Jonas, Benneth, Tom, Johannes, Leonard, Leopold, Paul, Amelie, Bene, Oli, Dorian

Weitere Artikel

F1-Junioren,
31.07.2022
F1-Jugend Mini-WM 2022 in Polling
G-Junioren,
26.07.2022
Raistinger Raiffeisencup wieder ein voller Erfolg
G-Junioren,
26.07.2022
TSV Oberalting-Seefeld
F1-Junioren,
06.07.2022
Punktspiel F1-Jugend am 03.07.2022 gegen den TSV Herrsching
E1-Junioren, E2-Junioren,
20.06.2022
Merkur CUP 2022
G-Junioren,
20.06.2022
Gelungenes Turnier in Hofstetten