22. April 2023

25.09.2022: 2.Spieltag: SG Uffing / Seehausen / Böbing – SV Raisting 0:3 (0:0)

Teilen

25.09.2022: 2.Spieltag: SG Uffing / Seehausen / Böbing – SV Raisting 0:3 (0:0)

Auswärtssieg am Staffelsee: D-Jugend-Mädels holen im zweiten Saisonspiel ihren ersten Dreier


Beim Auswärtsspiel gegen die SG Uffing/Seehausen/Böbing machten unsere D-Jugend-Mädchen vom ersten Moment an klar, dass sie nicht gekommen waren, um das Alpenpanorama zu genießen. Den ersten Saisonsieg im Visier drängten die roten Teufelinnen immer wieder mit schönen Kombinationen vors gegnerische Tor. Mit allein vier Abschlüssen von Antonia Merkl in den ersten 15 Minuten und zwei Ecken in der ersten Halbzeit gaben die Raistinger mächtig Gas. Aber auch die Uffinger Mädchen hatten tolle spielerische Aktionen, so dass die Raistinger Abwehr ein ums andere Mal hellwach sein musste. Doch unsere Defensivkünstlerinnen Isabell Onyemaeke, Sophia Ludwig, Sophie Herrmann, Isabell Meißner und Emma Mariani hatten einen richtig starken Tag erwischt und falls doch einmal ein Ball durchkam war unsere Torfrau Leni Gstaiger gewohnt zuverlässig zur Stelle.
So ging es nach 30 Minuten leistungsgerecht torlos in die Pause – nachdem zum Ende der ersten Halbzeit ein indirekter Freistoß der Uffingerinnen noch für eine kurze Schrecksekunde vor unserem Tor gesorgt hatte. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Roten Teufelinnen den Druck und kamen nach tollem Zusammenspiel von Lisa Funk, Lilli Hoffmann und Clara Lederer schnell zu einer ersten Top-Torchance, die von der starken Uffinger Torhüterin vereitelt wurde. Nur eine Minute später klingelte es dann aber im Kasten der SG – Lilli Hoffmann machte das 0:1. Nachdem der Knoten nun geplatzt war, legte Antonia Merkl in der 39. Minute das 0:2 nach. Auch wenn die Gastgeberinnen, die ganz ohne Auswechselspielerin tapfer kämpften, nun immer wieder  Entlastungsangriffe unternahmen, hielt unser Team stets mit toller Moral dagegen wurde schließlich durch das 0:3 durch Antonia Merkl in der 49. Minute belohnt, vorbereitet durch eine schöne Einzelaktion von Sophie Herrmann. Zum Ende hin hätte der SVR mit zwei Großchancen von Clara Lederer sogar noch einen drauflegen können, doch das wäre dann wohl des Guten etwas zu viel gewesen.
Fazit: Ein klasse Spiel mit einer souveränen Raistinger Abwehr, die den Gegnerinnen kaum Spielraum gelassen hat, tollen Spielzügen und einer sauberen Chancenverwertung auf unserer Seite. Weiter so! Und ein klasse Spiel von allen Beteiligten auf beiden Seiten, zweikampfbetont, dennoch harmonisch, respektvoll und fair. Daran hatte nicht zuletzt der Schiedsrichter seinen Anteil, durch dessen Leidenschaft und Freude alle auf dem Feld und auch am Spielfeldrand angesteckt wurden. Vielen Dank!
Aufstellung des SVR: Lisa Funk, Leni Gstaiger, Sophie Herrmann, Lilli Hoffmann, Clara Lederer, Sophia Ludwig, Emma Mariani, Isabell Meißner, Antonia Merkl, Isabell Onyemaeke

Weitere Artikel

B1-Junioren,
13.05.2024
U17: SV RAISTING – SV Hohenfurch 2:1 (0:1)
E1-Junioren,
13.05.2024
Merkur Cup Kreisfinale am 09.05.2024 in Raisting + Vorrunde am 04.05.2024 in Weilheim
E1-Junioren,
13.05.2024
3. Punktspiel E1-Jugend am 25.04.2024 gegen SV Erpfting
B1-Junioren,
06.05.2024
U17: SG Apfeldorf / Kinsau – SV Raisting 0:7 (0:2)
B1-Junioren,
29.04.2024
U17: SV Raisting – SC Pöcking-Possenhofen 5:2 (1:1)
E1-Junioren,
16.04.2024
2. Punktspiel Rückrunde E1-Jugend am 12.04.2024 in Schwabbruck 1:9