26. Mai 2023

4. Punktspiel Rückrunde am 24.05.2023 gegen SC Böbing 2

Teilen

4. Punktspiel Rückrunde am 24.05.2023 gegen SC Böbing 2

SV Raisting 2 – SC Böbing 2           4:0

Ein arabisches Sprichwort sagt: „Wo Kaffee serviert wird, da ist Anmut, Freundschaft und Fröhlichkeit.“ …oder Raistinger Jugendfußball!! Der frischgebrühte Kaffeeduft unserer engagierten Eltern lag über der Raiffeisenarena und so hieß es am 24.05. unsere E2 gegen den SC Böbing 2. Vor den Pfingstferien traten die Böbinger im Verfolgerduell bei unseren roten Teufelinnen und Teufeln an.

Das Spiel ein paar Minuten zu früh angepfiffen, waren unsere Madln und Buam jedoch von Anfang an am Drücker und rannten von Beginn an gegen die gut stehende Abwehr der Böbinger an. Böbing hatte Beton angerührt. Jeder Angriff wurde gut verteidigt: entweder machten die Böbinger die Räume zu eng oder der starke Torwart konnte parieren. Immer wieder scheiterte unsere Offensive um Finja Hoffmann, Anian Schmuck, Luca Eschweiler, Leopold Herrmann, Niklas Thiel, Maxi Weinbuch und Moritz Schmid an der Böbinger Defensive. Nach bereits zahlreich vergebenen Großchancen war es dann aber Maxi Weinbuch nach rund zehn Minuten, der im zweiten Anlauf den Böbinger Schlussmann überwinden und zum 1:0 einschieben konnte. Das trügerische 1:0 im Rücken ließ sich unsere E2 dann im Laufe der ersten Halbzeit jedoch das Heft aus der Hand nehmen und reagierte nur noch auf die Sturmläufe der Gegner. Zu viele Zweikämpfe gingen in dieser Phase verloren und die Defensive um Magdalena Merkl, Ben Zanantonio, Elias Michl und Felicitas Trott war gefordert, den Ball vom eigenen Tor fern zu halten. Als einer der Angriffe einmal durchstach, konnte Christoph Falk, mit einer tollen Parade das 1:0 festhalten. Quasi im Gegenzug wurde der quirlige Leopold Herrmann im gegnerischen Strafraum von den Beinen geholt. Der fällige Siebenmeter wurde allerdings vom Böbinger Schlussmann gehalten, sodass die Mannschaften mit dem 1:0 in die Halbzeit gingen.

Einmal mehr war es die Halbzeitansprache der Trainer, die die Raistinger wachrüttelte. Sie kritisierten, dass Chancen zu leichtfertig vergeben wurden, im Angriff zu kopflos und in der Verteidigung zu zaghaft agiert wurde. Und wieder einmal gelang es unseren roten Teufelinnen und Teufeln mit neuem Mut und guten Ideen in die zweite Halbzeit zu starten. Sie zogen ihren bekannten Kombinationsfußball auf und ließen den Ball sowie den Gegner laufen. So war es wieder Maxi Weinbuch mit seinem zweiten Tor, der am Ende eines sehenswerten Sturmlaufs den entscheidenden Pass zum 2:0 verwerten konnte. Die Böbinger trauten sich in der Folge mehr, standen offensiver und versuchten mit weiten Bällen ihre Offensive in Szene zu setzen. Die sich bietenden Räume nutzte nach rund 40 Minuten die aufgerückte Magdalena Merkl und netzte mit einem strammen Schuss aus der zweiten Reihe zum 3:0 ein. Kurze Zeit später konnte Leopold Herrmann in bester Abstaubermanier eine starke Hereingabe zum 4:0 Endstand verwerten. Mit diesem Ergebnis trennten sich unsere E2-Jugend und der SC Böbing 2 leistungsgerecht.

Nach anstrengenden Trainingseinheiten und vielen Spielen in den letzten Wochen, haben die Trainer die Spielerinnen und Spieler nun in die verdiente Pfingstpause geschickt. Allein die roten Teufelinnen und Teufel hatten noch nicht genug vom runden Leder: bis weit nach dem Spiel ließen sie das Bällchen laufen, kickten miteinander weiter und freuten sich schon auf das kommende Spiel gegen den MTV Dießen 2 am 16.06. am Ammersee.  

Kader (Tore):
Christoph Falk, Magdalena Merkl (1), Ben Zanantonio, Felicitas Trott, Elias Michl,
Maxi Weinbuch (2), Luca Eschweiler, Anian Schmuck, Finja Hoffmann, Moritz Schmid,
Leopold Herrmann (1), Niklas Thiel

Weitere Artikel

B1-Junioren,
13.05.2024
U17: SV RAISTING – SV Hohenfurch 2:1 (0:1)
E1-Junioren,
13.05.2024
Merkur Cup Kreisfinale am 09.05.2024 in Raisting + Vorrunde am 04.05.2024 in Weilheim
E1-Junioren,
13.05.2024
3. Punktspiel E1-Jugend am 25.04.2024 gegen SV Erpfting
B1-Junioren,
06.05.2024
U17: SG Apfeldorf / Kinsau – SV Raisting 0:7 (0:2)
B1-Junioren,
29.04.2024
U17: SV Raisting – SC Pöcking-Possenhofen 5:2 (1:1)
E1-Junioren,
16.04.2024
2. Punktspiel Rückrunde E1-Jugend am 12.04.2024 in Schwabbruck 1:9