10. Oktober 2020

hg medical neuer Hauptsponsor des SVR

Teilen

Share on facebook
Share on whatsapp

hg medical neuer Hauptsponsor des SVR

Die 1. Und 2. Mannschaft des SV Raisting spielt ab sofort im neuen Outfit. Der Raistinger High-Tech Medizinproduktehersteller sponsort der Mannschaft um Trainer Johannes Franz einen neuen Trikotsatz sowie Trainingsanzüge.

Pünktlich zum Rückrundenauftakt der bevorstehenden 2. Saisonhälfte sind die Kicker jetzt gut gerüstet. Johannes Hagenmeyer, Geschäftsführer der hg medical zeigt hiermit seine Verbundenheit zu regionalen Vereinen, denn „Sport und Freizeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft, den wir stets gern unterstützen. Ich wünsche den Spielern viel Erfolg für die kommenden Pflichtspiele, sowie viele Siege in den neuen Trikots“.

Das Raistinger Unternehmen fertigt chirurgische Implantate für Kliniken in aller Welt an. Diese werden in vielen bedeutenden Bereichen der Chirurgie eingesetzt und da ist größte Sorgfalt gefragt. Deshalb stehen Präzision und Perfektion bei der hg medical an erster Stelle. Höchste Qualität, komplexe Produktionsabläufe und modernste High-Tech Anlagen bestimmen hier das Tagesgeschäft.

Als Ausbildungsbetrieb werden jedes Jahr mehrere Lehrlinge in dem Bereich Metallverarbeitung (Dreh- und Frästechnik) auf das weitere Berufsleben vorbereitet. Wer also Ehrgeiz und Präzision im Job & Sport liebt, der ist in Raisting bei der hg medical wie auch beim SV Raisting am richtigen Fleck.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit

Das Team der hg medical GmbH

Weitere Artikel

Allgemein,
24.10.2020
6 Raistinger Jugendtrainer erneuern ihre DFB C-Lizenz
C2-Junioren,
24.10.2020
23.10.2020: C2-Jugend verliert mit 1:3 (1:2) gegen den VfL Kaufering
B-Junioren,
21.10.2020
18.10.2020: B-Jugend unterliegt dem Tabellenführer aus Starnberg mit 1:3 (0:3)
C2-Junioren,
17.10.2020
17.10.2020: C2 holt beim 6:3 (5:2) wichtige drei Punkte in Türkenfeld
C2-Junioren,
10.10.2020
09.10.2020: C2 gewinnt Test in Althegnenberg
C2-Junioren,
08.10.2020
02.10.2020: C2 unterliegt nach großem Kampf dem TSV Landsberg 2