24. September 2022

2. Punktspiel E2-Jugend am 23.09.2022 gegen TSV Peiting

Teilen

2. Punktspiel E2-Jugend am 23.09.2022 gegen TSV Peiting

TSV Peiting – SV Raisting 2:2

Nach dem souveränen Saisonauftakt ging es am 23.09.2022 für unsere roten Teufel nach Peiting. Der TSV Peiting, immerhin amtierender Vizeweltmeister der Mini-WM, ging vor heimischer Kulisse selbstbewusst ins Spiel. Nach einem zerfahrenen Auftakt, bei dem die Zuordnungen in allen Mannschaftsteilen noch nicht stimmten, geriet unsere E2-Jugend bereits nach wenigen Minuten 1:0 in Rückstand. Die Peitinger konnten ihren Vorsprung dann ein paar Minuten später glücklich auf 2:0 ausbauen. Das Ergebnis, mit dem es dann auch in die Halbzeit ging, täuscht jedoch darüber hinweg, dass unsere Madeln und Buam von Minute zu Minute besser ins Spiel fanden und auch zum Ende der ersten Halbzeit mit Schüssen von Maxi Weinbuch und Luca Eschweiler gute Torchancen hatten. Allein der Peitinger Keeper konnte nicht überwunden werden.

Die Halbzeitansprache machte der Mannschaft Mut, sich auf ihr Spiel und auf ihre Stärken zu besinnen und das Spiel noch nicht verloren zu geben. Und das tat die Mannschaft dann auch! Ausgehend von einer starken Defensive um Torwart Niklas Titze, Abwehrchef Ben Zanantonio, Elias Michl, Felicitas Trott und Christoph Falk, bekam die Mannschaft im Mittelfeld um Maxi Weinbuch, Luca Eschweiler, Niklas Thiel, Leopold Herrmann, Finja Hofmann und Anian Schmuck immer mehr Übergewicht im Spiel und kam zu hervorragenden Torchancen. Gleich die erste Chance verwertete Mittelstürmer Moritz Schmid nach einer tollen Vorarbeit von Maxi Weinbuch. Sichtlich überrascht von der starken Leistung der roten Teufel, wurden die Peitinger nervöser, konnten aber immer wieder gefährliche Konter fahren, die allerdings von einer geschlossenen roten Wand vereitelt wurden. Ca. 5 Minuten vor dem Abpfiff gelang Luca Eschweiler mit einem Schuss aus der zweiten Reihe der mehr als verdiente Ausgleich. In der Schlussphase war unsere E2-Jugend dann sogar näher am Siegtor als die Gegner.

Ein Remis, das sich als Sieg anfühlt. Ein Sieg, der der geschlossenen Mannschaftsleistung zuzuschreiben ist. Es war schön zu sehen, wie alle Mannschaftsteile vom Stürmer bis zum Torwart ihren wichtigen Beitrag zu diesem Ergebnis beitrugen.

Aufstellung (Tore):
Niklas Titze, Finja Hoffmann, Anian Schmuck, Felicitas Trott, Ben Zanantonio, Maxi Weinbuch,
Leopold Herrmann, Moritz Schmid (1), Niklas Thiel, Luca Eschweiler (1), Christoph Falk, Elias Michl

Weitere Artikel

B1-Junioren,
08.06.2024
SG Birkland/Reichling/Rott/Wessobrunn – SV Raisting 0:4 (0:1)
B1-Junioren,
05.06.2024
SG Unterdiessen-Fuchstal – SV Raisting 1:4 (0:2)
B1-Junioren,
13.05.2024
U17: SV RAISTING – SV Hohenfurch 2:1 (0:1)
E1-Junioren,
13.05.2024
Merkur Cup Kreisfinale am 09.05.2024 in Raisting + Vorrunde am 04.05.2024 in Weilheim
E1-Junioren,
13.05.2024
3. Punktspiel E1-Jugend am 25.04.2024 gegen SV Erpfting
B1-Junioren,
06.05.2024
U17: SG Apfeldorf / Kinsau – SV Raisting 0:7 (0:2)