30. April 2022

29.04.2022: C2 holt die ersten Punkte beim 3:2 gegen den TSV Altenstadt

Teilen

Share on facebook
Share on whatsapp

29.04.2022: C2 holt die ersten Punkte beim 3:2 gegen den TSV Altenstadt

Zu unserem ersten Heimspiel der 2. Runde empfingen wir am Freitagabend in der Raiffeisen Arena zu Raisting den TSV Altenstadt. Bei angenehmen Temparaturen und strahlend blauem Himmel wollten wir die Auftaktniederlage vom vergangenen Wochenende in Wessobrunn unbedingt vergessen machen.

Die Mannschaft war nicht wieder zu erkennen, von Beginn an waren alle hellwach, agil und zeigten, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten. 11:4 Torschüsse und 7:3 Ecken für uns allein in der ersten Halbzeit dokumentieren das Kräfteverhältnis und die Spielanteile eindrucksvoll. Die erste Gelegenheit hatten zwar die Gäste in der vierten Minute, aber dann übernahmen wir klar das Kommando und drückten den TSV in die eigene Hälfte. Wir entwickelten auf beiden Flügeln viel Tempo, spielten mit schönen Doppelpässen unsere Mitspieler frei, fanden einige Lücken in des Gegners Defensive und hatten Torchancen quasi im Minutentakt. Auch unsere Eckbälle fanden einigemale den eigenen Mitspieler, allein die letzte Konsequenz, und manchmal auch das nötige Quentchen Glück, beim Abschluss fehlte noch. In der 23. Minute war es dann aber soweit: ein Eckball kam zu Elias, dessen Schuss konnte noch abgewehrt werden, aber im Nachsetzen war es dann Markus, der den hochverdienten Führungstreffer erzielte. Der Gast versuchte nun seinerseits zu Chancen zu kommen, eine Ecke verpuffte noch wirkungslos aber dann halfen wir tatkräftig mit, in dem wir den Ball beim Spielaufbau am eigenen Strafraum fahrlässig verloren, doch Leon im Tor blieb lange stehen und konnte den Schuss klasse abwehren. Auch kurz darauf war unser Goalie zur Stelle als der gegnerische Stürmer allein auf ihn zulief, aber Leon nicht überwinden konnte. Eine weitere Rettungsaktion, diesmal durch Michelle, führte zur nächsten Ecke der Gäste, diese wehrten wir gut ab und dann ging es ganz schnell: Luki schickte mit einem feinen Pass Markus auf die Reise und der ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen, 2:0 (35.). Kurz danach ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Wechsel drängten wir auf weitere Tore und es war erneut ein feiner Pass von Luki in die Tiefe, und erneut war es Markus, der dem guten Torhüter der Gäste keine Abwehrchance ließ (44.). Im weiteren Spielverlauf konnten wir Parallelen zur ersten Hälfte sehen: wir hatten Chancen im Minutentakt, aber entweder hielt der Torwart, oder der Ball ging am Tor vorbei – ein schöner Kopfball von Emil nach feiner Ecke von Markus verfehlte das Ziel nur knapp (60.). Nach vielen vergebenen Chancen drängte das Team verstärkt auf weitere Tore, vergass in der Schlussphase aber leider den Gegner bereits im Mittelfeld konsequent zu stören, so dass unsere Viererkette mehr und mehr in Bedrängnis geriet. Und so mussten wir in der 66. und in der Nachspielzeit zwei Gegentreffer hinnehmen. Das trübte die Freude über den Heimsieg aber nur kurz.

Aufstellung (Tore/Assists in Klammern): Leon (Tor), Levin, Johannes T., Mateo, Emil, Markus (3/0), Elias (0/1), Luki (0/2), Malte, Michelle, Ben, Fabrizio, Samuel, Lucas F., Paul, Lenny.

Weitere Artikel

C1-Junioren,
19.05.2022
Großes Finale beim VCC-CUP 2021/22 am 26.05.2022 in Greifenberg
G-Junioren,
19.05.2022
Funino Festival beim MTV Berg
G-Junioren,
19.05.2022
30.04.22 | Funino-Turnier
C1-Junioren,
16.05.2022
14.05.2022 Gebrauchter Tag in Obermenzing
F1-Junioren,
11.05.2022
Punktspiel F1-Jugend am 11.05.2022 in Pöcking
C1-Junioren,
08.05.2022
07.05.2022 Glückliches Remis im Freundschaftsspiel